Flyer Drucken, Briefpapier drucken, Visitenkarten drucken, Postkarten drucken, Einfach besser drucken, in top-Qualität zu unglaublichen Preisen, Ihr Spezialist für Flyerdruck + Plakatdruck

Datenformat und Größen für die Druckdatenanlieferung

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, eine Optimale Druckvorlage zu erzeugen.
Sollten Sie nicht alle Schritte befolgen können (z.B. mangels techn. Voraussetzungen), senden Sie uns im Bestellvorgang einfach Ihre Vorlage, wir Prüfen auf Verwendbarkeit und fordern ggf. Daten nach, bzw. besprechen mit Ihnen, wie Sie Ihre Vorlage optimieren können.

Unsicher?
Einfach Druckdaten-Dateien während des Bestellprozess senden - Wir prüfen Ihre Vorlage! Bei Unregelmäßigkeiten kontaktieren wir Sie.
Ein Auftrag kommt erst zustande, wenn Ihre Vorlage verwendet werden kann und von uns bestätigt wird!


Übersicht

So gehen Sie vor (Schritt für Schritt Anleitung) »
Datenanlieferung »
Checklist für Print-Dateivorlagen »

Größen & Faltmaße usw. finden sie unter Formatvorlagen


So gehen Sie vor

  1. Suchen Sie sich das passende Produkt aus. Mit unseren Formatvorlagen können Sie direkt mit der Erstellung Ihrer Druckvorlage starten!

  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Formatvorlage in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm (Fotoprogramm: z.B. Corel-Photopaint, Gimp, Adobe Photoshop, ...).
    Legen Sie eine Datei, je Flyerseite an. (Vorder- & Rückseite bedruckt=2 Dateien)
    Die Farbangabe in der Produktbeschreibung zeigt, welche Seiten wie bedruckbar sind. z.B.
    (4/4 beide Seiten 4-farbig bedruckbar)
    (4/0 nur Vorderseite Seite 4-Farbig bedruckbar)
    (4/1 Vorderseite 4-farbig und Rückseite 1-farbig (Graustufen) bedruckbar)

    Für alle die es genau wissen wollen:
    Hier an einem Beispiel für A4-ZickZack-Faltflyer (Fertigmaß: 21,0cm x 29,7cm)
    Alternativ legen Sie ein neues Dokument an:
    Dateigröße:
    Fertigmaß + Anschnitt(4mm) bei 300dpi
    In unserem Beispiel (A4) also:
    Flyer-Fertigmaß: 210mm x 297mm + Beschnitt
    Dateiabmessung: 214mm x 301mm incl. Beschnitt
    ca. 3556 x 2528 Pixel bei 300dpi
    Ob Sie die Dateigröße in Pixel oder Millimeter eingeben, ist von Ihrem Grafikprogramm abhängig.

  3. Layouten Sie Ihren Flyer
    Achten Sie darauf, dass Ihr Flyerhintergrund bis an den Rand der Vorlage geht, also über den Beschitt.
    Ringsum werden nach dem Druck ca. 2mm abgeschnitten (Anschnitt). Schrift muss also entsprechend nach Innen gerückt werden.
    Speichern Sie Ihre Arbeit möglichst im JPG-Format mit sehr hoher Qualität (geringe Komprimierung). Ihre Dateien dorfen bis zu 10MB groß sein!

  4. Senden Sie die DruckDaten-Datei innerhalb des Bestellvorgangs ein.
    siehe Datenanlieferung

  5. Wir prüfen Ihre Vorlage und senden Ihnen eine Bestätigung.

  6. Sie erhalten Ihren Auftrag in der Regel ca. 12 Tage nach Druckfreigabe.


Datenanlieferung

Die Datenanlieferung erfolgt direkt nach dem Bestellvorgang.
Für die Druckdatenanlieferung stehen Ihnen 3 verschiedene Varianten zur Verfügung!
  1. Direkter Dateiupload im Bestellvorgang
  2. als eMail-Dateianhang
  3. auf CD-R per Post
Bitte nutzen Sie diese Seite für nachträgliche Datenanlieferungen.
(z.B. Korrektur/Überarbeitung Ihrer Druck-Dateien).

Checklist für Print-Dateivorlagen

  • Anschnitt 2mm

  • Die Flyer werden auf Maß geschnitten. Daher Formatvorlage immer 4mm (2mm rechts+2mm links) größer wählen, als angegebenes Fertigmaß. Bitte Hintergründe auch im Anschnitt weiterführen, da der Schnitt in diesem Toleranzbereich erfolgt und es ansonsten zu unschönen Rändern kommen kann.

  • Schriftabstand 3mm
    Schriften - insbesondere Kleingedrucktes - sollten vom Rand mindestens 3mm Abstand haben, sonst "kleben" diese unschön am Anschnitt.

  • möglichst CMYK
    Wandeln Sie ihre Druckdaten-Dateien möglichst in den Druckfarbraum CMYK, da RGB der Bildschirm-Ansicht vorbehalten ist. Mit CMYK wird die größtmögliche Farbtreue gewährleistet.
    RGB-Daten konvertieren wir für Sie nach CMYK. Unser Team legt dabei großen Wert auf Farbtreue, so dass z.B. ein volles RGB-Rot (255,0,0) im Druck auch als bestmögliches, sattes CMYK Rot wiedergegeben wird, usw.
    Beachten Sie allerdings, dass es zwischen den Dargestellten Farben am Bildschirm und den gedruckten Farben zu Farbverschiebungen kommen kann, da gewisse RGB-Farben, vor allem leuchtende Bildschirmfarben, im CMYK-Farbraum nicht darstellbar sind.
    Reklamationen aus diesem Grund können wir leider nicht anerkennen.

  • wenn Sie CMYK verwenden, dann Farbauftrag nicht höher als 280%
    Bitte beachten Sie, dass der Farbauftrag nicht höher als 280% (Summe der Farbkanäle C,M,Y,K) betragen darf.

  • Auflösung beachten!
    Nur so bekommen Sie gestochen scharfe Schrift! Legen Sie Ihre Flyer von Anfang mit hoher Auflösung an, da sonst beim Hochrechnen verschwommene Kanten entstehen.
    Drucksachen bis A4 : 300-600 DPI
    Plakate ab A3 : 150-200 DPI
    Plots 100 DPI

  • Dateiformat
    Verwenden Sie als Dateiformat möglichst JPG.
    Andere Formate werden von uns jedoch auf Verwendbarkeit geprüft und i.d.R. akzeptiert.

  • Maximale Qualität bei der Komprimierung, wenn JPG
    Bitte nur möglichst schwach komprimieren, d.h. möglichst wenige oder keine Artefakte sind sichtbar! Betrachten Sie das exportierte JPEG bei 100% Zoom. Wenn Konturen (besonders bei Schrift) Störungen aufweisen, ist Ihr Bild zu stark komprimiert.
    Ihre Vorlagen dürfen beim Upload bis zu 10MB groß sein!

    wir akzeptieren auch:
    PayPal-Bezahlmethoden-Logo




    (c) 2007 by TD-Software - Print-Shop-Engine - powered by TDCMS
    Sollten Sie als Druckerei an einer Print-Shop-Lösung dieser Art interessiert sein: Kontakt Service Anfrage.
    Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.
    Wir können keine Garantien für die Lieferbarkeit von Produkten übernehmen.